box-col-12

Kaminofen einbauen:
Wie wird ein Pelletofen installiert?

Nicht wenige sind der Überzeugung, dass die Installation eines Pelletofens frei von Schwierigkeiten und nahezu banal ist, handelt es sich doch um ein einfach zu bedienendes Gerät. Doch dem ist nicht so. Beim Thema Feuer hört der Spaß auf.

Das geringste Risiko ist dabei eine Zeit- und Geldverschwendung, bei der das Gerät ruiniert wird und die Garantie verfällt (in diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Garantie bei einer unsachgemäßen Installation eines Pelletofens sofort erlischt). Weitaus ernstere Gefahren sind die gesundheits- und sicherheitsrelevanten Risiken, die auftreten könnten, wenn nicht bereits in den ersten Planungsphasen ein Experte hinzugezogen wird.

Ansprechpartner bei dem Kaminofen Einbau

Bisweilen verfügen die autorisierten Einzelhändler, welche Sie auf unserer Website unter Händlersuche finden können, über interne, entsprechend geschulte Mitarbeiter.

Ansonsten können Sie sich auf der Webseite unter Produkt-Support an einen der autorisierten Techniker wenden.

Normalerweise dauert die Installation eines Kaminofens circa einen halben Tag. Etwas länger dauert es, sollten auch die Rohrleitungen in der Wand verlegt werden müssen, mit denen die Warmluft in mehrere Räume befördert wird, oder wenn es sich um einen Hydro-Ofen handelt, der an die Wasseranlage anzuschließen ist.

Jedoch stellt die Installation den letzten Schritt auf einem Weg dar, der – wenn er aufmerksam eingehalten wird – einen Pelletofen garantiert, der Ihnen für lange Zeit ganz problemlos Wärme schenkt. Im Folgenden werden wir die Schritte eines „technisch einwandfrei“ fertiggestellten Installationsprojekts nachvollziehen.

curve1

Technische Vorortbesichtigung

Vor dem Einbau eines beliebigen Pelletofens sollte ein Experte hinzugezogen werden, der Ihnen bei der Entscheidung für die geeignete Lösung zur Seite steht. Eine ausgebildete Fachkraft kann sie dabei unterstützen, zuallererst ihre Bedürfnisse zu klären und bei der detaillierten Abwägung der Pro und Contra für jede Lösung zu begleiten.

Gleich darauf sollte unbedingt eine technische Vorortbesichtigung vorgenommen werden. Jedes Haus ist einzigartig, wobei Ausrichtung zur Sonne, Wärmedämmung, Anordnung der zu beheizenden Räume sowie der exakte Wärmebedarf sorgfältig ausgewertet werden müssen. Ohne diese Vorabuntersuchung besteht das Risiko, einen für den zu beheizenden Raum nicht richtig bemessenen Ofen zu kaufen, der also mit einer ungeeigneten Leistung (zu viel oder zu wenig) arbeitet.

Wer ist der Ansprechpartner bei einer technischen Vorortbesichtigung für einen MCZ-Pelletofen? Die auf unserer Website unter Händlersuche angegebenen autorisierten Einzelhändler oder direkt ein qualifizierter Techniker, den Sie unter Produkt-Support finden.

Kaminofen Einbau kosten

Nach sorgfältiger Analyse des Status Quo können der Einzelhändler oder der qualifizierte Techniker Ihnen ein Angebot vorbereiten, das sie vor Überraschungen schützt und nicht nur die Kosten für den Pelletofen, sondern auch die Kosten für Schornstein und Einbau umfasst.

Eine sehr interessante Berechnung, mit der die MCZ-Einzelhändler häufig das Angebot ergänzen, ist der Tilgungsplan: Wie lange dauert es, bis sich meine Investition ausgezahlt hat?

Berücksichtigt man, dass Pellets und Holz weniger als Erdgas und Diesel kosten, amortisieren sich die Ausgaben für einen Ofen circa nach anderthalb bis zwei Betriebsjahren. Zusammen mit Steuervergünstigungen, die es in vielen europäischen Ländern gibt, kann es sogar noch schneller gehen.

 

star20-1
halo3

Einbau eines Pelletofens

Der Einbau von Kaminöfen wird durch spezifische Verordnungen geregelt, die für jedes Land anders lauten. Indem die Arbeit einem qualifizierten Profi anvertraut wird, besteht die Gewissheit, dass die geltenden Vorschriften sowie die Anweisungen des Herstellers eingehalten werden und nur geeignete Materialien zum Einsatz kommen. Einfach ausgedrückt können Sie beruhigt sein, dass die Anlage sicher und reibungslos funktioniert.

Eine Installation entsprechend den aktuellen technischen Vorgaben ist außerdem die Voraussetzung für die Gültigkeit der Garantie auf den Ofen. Diese erlischt unverzüglich, sollte der Einbau nicht der Norm entsprechen.