Tube

WÄHLEN DIE AUSFÜHRUNG

Pelletofen in runder Form und minimalistischem Design, dank des Fehlens von Düsen vorne; eignet sich zur Eckaufstellung; besitzt ein Top aus schwarz lackiertem Aluminium und Seitenteile aus Stahl in Bronze, Silver und Black.

tube-1

Feedback zu diesem Produkt

Tube è stata inserita in un angolo, che sarebbe rimasto altrimenti inutilizzato. E’ stata scelta in versione Comfort Air, in modo da poter riscaldare sia la zona giorno dove è installata, sia due camere da letto al piano superiore. – Valerie Damidot. Leggi tutta la storia su yourFire

tube-2

Absolute Stille, wenn Sie sie brauchen

Die Funktion “No-Air” ermöglicht es, die Zwangslüftung des Kaminofens völlig auszuschließen, und garantiert dadurch Geräuschlosigkeit und die Annehmlichkeit einer durch natürliche Konvektion im Raum verteilten Wärme.

telecomando

Sehr praktisch

Sie werden Ihren Pelletofen mit einer Fernbedienung mit wenigen Tasten und vielen Funktionen einschalten. Zusätzlich zu den normalen täglichen und wöchentlichen Programmierfunktionen, kann man auch entscheiden, unterschiedliche Temperaturen für verschiedene Zeitbereiche im Laufe des Tages zu programmieren. Durch die Möglichkeit, die Temperatur genau an dem Punkt zu erheben, an dem sie sich befndet (Thermostatfunktion), wird großer Komfort sichergestellt.

Schalten Sie Ihren Ofen mit einer SMS ein.

Alle Pelletöfen von MCZ können vom Mobiltelefon aus mit einer einfachen SMS-Nachricht gesteuert werden (dafür ist ein Zubehörset erforderlich).


TECHNISCHEN DATEN
Nominale Nutzleistung
8.00 kW
Minimale Nutzleistung
2.40 kW
Wirkungsgrad bei Max.-Betr.
91.70 %
Fassungsvermögen des Pelletbehälters
32.00 lt
Stündlicher Pellet-Verbrauch (Min)
0.60 kg/h
Stündlicher Pellet-Verbrauch (Max)
1.80 kg/h
Betriebsautonomie (Min)
40.00 h
Betriebsautonomie (Max)
13.00 h
Heizbarer Rauminhalt
196m³ (*)
Rauchgasaustritt
8 cm
Netto-Gewicht
130 kg
Max. Temperatur der austretenden Rauchgase
170 ºC
Abgasmasse
6.6 g/s

(*) Unter erwärmbarem Volumen versteht man die Anzahl der vom Produkt in einer durchschnittlich isolierten Umgebung erwärmten Kubikmeter, d. h. mit einem durchschnittlichen Kalorienbedarf von 35 kcal/h pro m³